Gutachten für Bauschäden

Bauschäden (Baumängel) oder nicht, das ist oft die Frage danach, wer den Schaden bezahlen soll. Sie wollen Gewissheit? Das ist Ihr gutes Recht!

"So wichtig Lehrbücher über Baukonstruktionslehre sind, sie haben das Entstehen vieler Bauschäden nicht verhindern können. Erst die spezielle Darstellung der Bauschäden ermöglicht ihre gezielte Vermeidung. Solche Darstellungen sind für die Planer warnende Hinweise, vergleichbar den Warnschildern im Straßenverkehr. Sie warnen vor gefährlichen Stellen."
Zitat: Prof. Joachim Gerhardt

In der heute so schnelllebigen Zeit und dem enormen Kostendruck im Baugewerbe, gibt es immer mehr Bauschäden bzw. Baumängel. Diese können oft nur spezielle Fachleute rechtzeitig erkennen. Das ist sehr wichtig, denn wenn diese Mängel zu spät erkannt werden, ist der wirklich Schuldige nur schwer zur Verantwortung zu ziehen.

tl_files/Artikelbilder/Bauschaeden.jpg

Immer wieder treten auch an Jahrzehnten alten Gebäuden verbaute Mängel auf. Diese resultieren zu einem geringen Teil aus damaliger Unkenntnis und zu einem weit größeren Teil aus reinem "Pfusch am Bau" während der damaligen Bauphase der Gebäude.

Die besondere Kompetenz und die damit verbundenen sehr umfangreichen Erfahrungen von starkIngenieure, beziehen sich auf die Begutachtung von Bauschäden bzw. Baumängeln an Altbauten und Fassaden. Die von starkIngenieure erstellten Gutachten,

  • decken die Bauschäden bzw. Baumängel auf,
  • dokumentieren diese Mängel in einer umfangreichen, leicht verständlichen, übersichtlichen Form und
  • empfehlen Ihnen konkrete und Kosten sparende Sanierungsmöglichkeiten,
  • bis hin zu Förderprogrammen mit finanziellen Zuschüssen