Initialberatung

Manchmal liegt das Geld auf der Strasse, Sie müssen es nur aufheben. Moderne Energiesparkonzepte bringen bares Geld mit der Initialberatung.
Kennen Sie das?

  • Sie sind Eigentümer bzw. Nutzer einer Immobilie und haben erkannt, dass Sie für deren Werterhalt etwas tun müssen!
  • Ein Instandhaltungsrückstand ist nicht mehr zu übersehen!
  • Mietminderungen aufgrund von Baumängeln nehmen Ihnen jeden finanziellen Spielraum!
  • Sie wollen irreparable Bauschäden mit erheblichen Sanierungskosten vermeiden!
  • Aber Sie wissen nicht wo und wie Sie anfangen sollen?

Dann Nutzen Sie ganz einfach die Initialberatung!!!

Eine Initialberatung von starkIngenieure ist für Sie als Eigentümer bzw. Nutzer einer Immobilie eine gute Möglichkeit, Antwort auf all Ihre Fragen zu erhalten. In einer ein bis zweistündigen Vor-Ort- Begehung erhalten Sie von einem erfahrenden Experten professionelle Hilfestellung zu folgenden Themen:

  • vorhandene Bausubstanz
  • Neubau (-möglichkeiten)
  • Umbau (-möglichkeiten)
  • Sanierung, (-smöglichkeiten)
  • Anpassung des Objektes oder der Wohnung an geänderte Nutzungsansprüche
  • barrierefreies Bauen
  • Investitionen zur Werterhaltung
  • Energieeinsparmöglichkeiten der Immobilie
  • Anforderungen der jeweiligen Bauordnungen der Länder
  • Fördermöglichkeiten


tl_files/Artikelbilder/initialberatung.jpgDie Initialberatung ist ein Kurzverfahren, dem Interessenten Energiesparmöglichkeiten seiner Immobilie aufzuzeigen. Getreu dem Kodex der „Beratenden Ingenieure“ steht die unabhängige Beratung im Vordergrund. Diese beginnt nach der Kontaktaufnahme mit einem ersten kostenlosen Vor-Ort-Gespräch, um Ihre Wünsche und Bedürfnisse kennen zu lernen. Im Anschluss an dises Gespräch haben Sie die Wahl, gleich oder später mit einer Initialberatung zu beginnen. starkIngenieure erstellt dann für Sie eine Initialberatungs-Checkliste. Diese kostet einmalig nur 200,- EUR zuzüglich der gesetzlichen MwSt. (innerhalb des Berliner Autobahnringes bereits inkl. Fahrtkosten).

In die diese Checkliste werden z.B. Inspektions- und Wartungszyklen eingetragen. Diesen entnehmen Sie, welche Maßnahmen, welche Maßnahmen zuerst, wie, wann und wie oft durchgeführt werden, um den dauerhaften Wert Ihrer Immobile zu erhalten. Nach der Vorlage des Schlussberichtes können Sie bei Bedarf weitere Schritte vereinbaren, wie z.B. eine vertiefende Beratung mit einem Experten oder einem Fachingenieur.

Die Erfahrungen zeigen, dass eine gute Bauberatung nur durch ein qualifiziertes Team, mit Spezialwissen in den jeweiligen Fachrichtungen, möglich ist. Daher arbeitet starkIngenieure mit einem Netzwerk von qualifizierten Teams, mit einem umfangreichen Spezialwissen in den jeweiligen Fachrichtungen, zusammen.
Das Ziel der Initialberatung ist erreicht, wenn Sie am Ende der Beratung das neue Konzept verstehen und es einfach und unkompliziert umsetzen.

Gerne begleitet starkIngenieure Ihr Projekt auch über die Initialberatung hinaus. Z.B. mit einer Energieberatung oder mit einer unabhängigen, baubegleitenden Qualitätskontrolle bis hin zur Bauabnahme.