Projekte

An dieser Stelle finden Sie eine ausgewählte Übersicht von Projekten der Starkingenieure.

  • Baubegleitende Qualitätskontrolle { ansehen }
  • Sanierungskonzepte { ansehen }
  • Bauleitung { ansehen }

Für Fragen und detailiertere Ausführungen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung. { Kontakt }

Baubegleitende Qualitätskontrolle

Kompromisse nach den Bedürfnissen der Bauherren und rechtzeitige Mängelberichte schaffen Sicherheit.

Baumängel frühzeitig erkannt Baumängel frühzeitig erkannt

Beim Neubau Ihres Einfamilienhauses in Berlin-Gatow wollten die Bauherren nichts dem Zufall überlassen und haben sich für eine BQK von starkIngenieure entschieden. Durch diesen glücklichen Umstand wurden frühzeitig Baumängel an der Bauwerksabdichtung, dem Einbau der Fenster und am Dach aufgedeckt. Die Mängel wurden noch während der Bauphase nachgebessert. Dies verhinderte eine Menge Ärger und Komplikationen.

Info: Die vertikale äußere Abdichtung zwischen Fensterblendrahmen und Baukörper wurde ohne Haftverbund ausgeführt. Der Haftgrund der Sockelfläche war vor dem Aufbringen der Abdichtungsbahn nicht gereinigt worden.

Einbau von Fenstern Einbau von Fenstern

Beim Umbau Ihres Einfamilienhauses in Berlin-Frohnau waren die Bauherren mit dem Einbau ihrer Fenster nicht zufrieden und haben sich für eine BQK von starkIngenieure entschieden. Zu recht wie sich nach der Inaugenscheinnahme herausgestellt hat. Es konnte ein tragender Kompromiss erarbeitet werden, der den Bedürfnissen der Bauherren sehr nahe kam.

Info: Neben Ausführungsfehlern bei der Beschichtung und Glasversiegelung wurde die raumseitige Abdichtung ohne Haftverbund ausgeführt. Die geforderte dampfdichte Abdichtung war somit nicht gegeben.

Andere Länder andere SittenAndere Länder andere Sitten

In der Nähe von Stavanger (Norwegen) war starkIngenieure mit der BQK an einem Neubau beauftragt. Die Bauherren kommen aus Deutschland und haben demnach auch unser Verständnis für Qualität. Das ist in einem Land in dem andere Qualitätsstandards gelten auch das größte Problem. Es ging den Bauherren darum, dass starkIngenieure eklatante Baumängel aufzeigt, um diese abstellen zu lassen. Es entstand ein mehrseitiger Mängelbericht, den die Bauherren eigenständig mit den Baufirmen abhandeln konnten.

Info:
 In einem Land, das traditionell mit Holz baut und auf konstruktiven Holzschutz setzt, wurde den Bauherren vieles als „das muss hier so sein“ verkauft. Dass dem nicht so sein muss, beweist das Nation Office Of Building Technology and Administration (Staatliche Norwegische Bauaufsichtsbehörde) mit entsprechenden Vorschriften und Regeln.